E-Paper - 17. April 2013
See & Gaster Zeitung
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Einige Höhepunkte des Vereins

Am 2. April 1838 wurde der Männerchor Lichtensteig als Filialverein des Toggenburger Sängerverbandes gegründet. Vier Jahre später fand in Lichtensteig das Sängerfest statt. 1856 nahm der Chor das erste Mal am Eidgenössischen Sängerfest in St.Gallen teil. 1861 fand erstmals in Lichtensteig das Toggenburger Sängerfest statt. Das 50-Jahr-Jubiläum im Jahr 1888 war von Zerwürfnissen und vielen Präsidentenwechseln geprägt. 1901 entschloss sich der Verein, im Kronensaal eine neue Bühne zu bauen. Ein allzu angeheiterter Tenor sorgte für allerlei Pannen am 75-jährigen Bestehen. Mit 60 Sängern wurde das 100-Jahr-Jubiläum hingegen ein voller Erfolg. 125 Jahre wurden 1964 mit einem Unterhaltungsabend gefeiert. Zum 150. Geburtstag beschenkte sich der Männerchor mit einer neuen Fahne und führte ein Festspiel auf.

See & Gaster Zeitung vom Mittwoch, 17. April 2013, Seite 9 (91 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30