E-Paper - 20. Mai 2020
See & Gaster Zeitung
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Notarzt-Auto mit Blaulicht und Martinshorn übersehen

Am vergangenen Samstag, um 10.30 Uhr, ist es auf der Rütistrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Notarzt-Auto gekommen. Dabei wurde eine 79-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Rapperswil-Jona Ein 80-Jähriger verliess mit seinem Auto die Autobahn in der Ausfahrt Rapperswil. Als der 80-jährige Autofahrer in die Rütistrasse einbog, übersah er einen 43-jährigen vortrittsberechtigten Arzt, der mit einem Notarzt-Auto mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn von Rüti her in Richtung Lachen fuhr. Durch die Kollision wurde das Auto des 80-Jährigen gegen einen Kandelaber abgewiesen. Beim Unfall verletzte sich die 79-jährige Beifahrerin leicht. Sie wurde ins Spital gebracht. Durch den Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von über 10'000 Franken. pd

See & Gaster Zeitung vom Mittwoch, 20. Mai 2020, Seite 16 (7 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31